Die Mischbachalm

Eingebettet in die romantische Bergwelt der Stubaier Alpen freuen wir uns, Sie auf unserer urigen Mischbachalm zu bewirten. Nach einem deftigen Schmankerl wie Speck mit Ei

mit selbstgemachten Bauernbrot oder einem klassischen Kaiserschmarrn

 

 Machen auch Sie die unvergessliche Erfahrung, inmitten der zauberhaften Bergwelt und genießen Sie  den Tag mit voller Energie.

Wie komme ich dahin?

Der markierte Steig beginnt nach den letzten Häusern der Hangsiedlung Gasteig bei der Materialseilbahn. Der Steig führt bald in den Wald hinein oder man kann ein Stück  Forststraße gehen. Den Hinweisschildern folgend gelangt man zur Mischbachalm. Abstieg wie Aufstieg oder über den Glücksgrat zur Bacherwandalm und zurück ins Tal.

 

Gehzeit: Neustift/Gasteig ca. 1 1/2 h bis 2 h

     


Sicherheitshinweise

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Anreise

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Ab Neustift Dorf noch ca. 8 Kilometer bis Gasteig über die Hauptstraße Richtung Gletscher.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Verbindung nach Neustift im Stubaital mit dem Bus. Haltestelle Neu-Gasteig.

Parken

Neu-Gasteig
@Quelle Bergfex.at
Unsere Mischbachalm
Unsere Mischbachalm
Tourismusverband Stubaital